Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Zurück
Pressemitteilungen 09 Aug 2019

LPA-GGV München berät die DIC Asset AG beim Erwerb der Berliner Büroimmobilie “The Safe“

pdf-lnk

Pressemitteilung vom 9. August 2019

München, 9. August 2019 – LPA-GGV München hat die DIC Asset AG beim Erwerb eines Berliner Bürogebäudes beraten.

Gegenstand der als Asset-Deal ausgestalteten Transaktion ist das Bürogebäude “The Safe“ in Berlin-Mitte. Es handelt sich um ein Single-Tenant-Objekt auf neun Geschossen, welches über rund 10.000 m² Mietfläche sowie 38 Stellplätze verfügt. Mieter des Objekts ist die DKB.

Die DIC Asset AG zählt zu den führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen. Mit rund 20 Jahren Erfahrung am deutschen Immobilienmarkt ist das Unternehmen mit sechs Standorten regional in allen wichtigen deutschen Märkten vertreten und betreut 175 Objekte mit einem Marktwert von rund 7,1 Milliarden Euro.

LPA-GGV betreut die DIC Asset AG laufend bei dem Erwerb von Gewerbeimmobilien.

Auf Verkäuferseite steht die Real I.S. AG, ein auf Immobilieninvestment spezialisierter Fondsdienstleister der BayernLB. Sie wird sowohl für private als auch institutionelle Anleger tätig und gehört zu den führenden Asset-Managern am deutschen Markt.

Der Kaufpreis der Immobilie liegt im niedrigen dreistelligen Millionenbereich.

 

Käufer:

LPA-GGV Rechtsanwälte Steuerberater (München): Dr. Fabian Tross (Partner, Federführung, Immobilienrecht), Marcel Graf (Local Partner, Immobilienrecht), Dorothea Schimmel (Local Partner, Öffentliches Recht), Gerhard Köglmeier (Senior Associate, Steuern)

Verkäufer:

Real I.S. AG (München): Julia Straßer (Syndikusrechtsanwältin)
Görg Rechtsanwälte (Berlin): Silvio Sittner